Tag Archives: assi

Kein Held? Du willst auch keiner sein. Denn du bis nach 1970 geboren. ;-)

Denn ihr wart Helden…
Im Internet kursiert seit Jahren ein Artikel schon herum mit der kurzen und knappen Texterklärung:
Wir waren Helden !
Ja wie man es nimmt. Das ist ja ein ganz beliebter Artikel bei der Generation über 40, gerade die Generation die kurz vor der Midlife Crisis ist. Sie brüsten sich auf verschiedenen Foren und Sozialen Netzwerken damit wie toll sie waren und das die Generation nach 1980 keine Helden mehr Hervorbringen wird. Denn nur Sie waren ja Helden. Helden…
Wie definiert man eigentlich das Wort Held? Wenn ich Wikipedia (jaja ich weiss Wikipedia fragt man nicht aber bitte lasst mich doch auch dokumentieren wo ich den Krampf her habe ;-) ) frage bekomme ich eine allgemeine Erklärung zu diesem Thema:
Wikipedia Held

Ein Held (griechisch ἥρως hḗrōs, althochdeutsch helido) ist eine Person mit besonders herausragenden Fähigkeiten oder Eigenschaften, die sie zu besonders hervorragenden Leistungen, sog. Heldentaten, treibt. Dabei kann es sich um reale oder fiktive Personen handeln, also um Gestalten der Geschichte, aber auch der Legende oder Sage. Die Taten des Helden können ihm entsprechenden Heldenruhm bescheren. Seine heldischen (auch heldenhaften oder heroischen) Fähigkeiten können von körperlicher Art (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer etc.) oder auch geistiger Natur sein (Mut, Aufopferungsbereitschaft, Einsatzbereitschaft für Ideale oder Mitmenschen). Helden stehen meist in einem Gegensatz zum Schurken oder Feigling (Neiding).
Das Zedler-Lexikon definiert: „Held, lat. Heros, ist einer, der von Natur mit einer ansehnlichen Gestalt und ausnehmender Leibesstärcke begabet, durch tapfere Thaten Ruhm erlanget, und sich über den gemeinen Stand derer Menschen erhoben.“[1]
Anders ein Psychologielexikon: „Helden sind Männer (oder seltener Frauen), die für Andere oder im Namen einer Idee große Taten vollbringen und dabei ihr Leben wagen.“[2]

Lasst euch nur auf der Zunge zergehen was Wikipedia da schreibt. Ich meine wenn man Helden hat ist es ja OK aber das sich eine Generation als Helden bezeichnet die heute herausragt als Alkoholiker und Zurückgebliebene Nazis, hmmm da kann ich nicht ganz zustimmen.
Am besten gefällt mir eigentlich diese Passage:

Unsere Generation hat eine Fülle von
innovativen Problemlösern und Erfindern mit
Risikobereitschaft hervorgebracht.
Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und
Verantwortung. Mit alldem wussten wir umzugehen!

Aber nein wir dürfen ja nicht vergessen, das sind alles Helden. Das hat nur diese Generation geschafft. Die haben alle das Rad neu erfunden. Sie waren die Könige. Sie wussten alles besser.
Das Problem an dieser Ganzen Sache ist eigentlich nicht das sie selbstgefällig sind, sondern das Sie bis heute noch immer der Meinung sind das Sie alles besser wissen als wir sogenannte “Pampersgeneration”.
Um es mal auf den Punkt zu bringen:
Verschwenderisch
Arrogant
Habgierig
Faul
Schwerer drang zum Alkoholismus
Technologisch nicht bereit Nachzuholen
Bequem
Rassistisch
nicht lernbereit
Ungebildet
usw usw usw
Das war eure Generation!
Ich könnte ja diese Liste Wirklich bis in die Unendlichkeit schreiben, aber ab einem gewissen Punkt wird sie dann sehr beleidigend und ich will nicht beleidigen ich will argumentieren.
Es war die Generation die es am leichtesten von allen hatte, sie hatten keine kosten so wie die Generation heute. Keiner musste damals für 3,20 DM Tanken. Alle haben sogar mit Sozialhilfe Geld in Hülle und Fülle gehabt.
Es war die verschwenderischste Generation. Es war die Generation die heute genauso wenig an einem Handy Bluetooth anmachen kann um eine Dateien zu verschicken wie Ihre Eltern den Fernseher nicht anmachen Konten weil Sie Angst hatten etwas kaputt zu machen.
Es ist die Generation die sich bis heute noch nicht gelernt hat sich aus Hygienegründen die Achseln zu rasieren und sich einzucremen. Das mussten wir “Junge” euch beibringen.
Nicht mal mehr richtig kochen kann die Generation von damals, ausser unsere Großeltern die konnten das noch. Ihr könnt es nicht. EURE Eltern konnten es. Aber ihr nicht. Ihr habt euch auch bekochen lassen oder seid zu Türke oder Italiener um die Ecke und habt euch was geholt. davor habt ihr aber noch geschumpfen was für Schweine es doch sind und das sie hier nicht hergehören..
Es ist die Generation die heute ein gutes Beispiel für die nächste Jugend ist und zum Sextourismus nach Thailand reisst weil Sie genau weiß das sie eh nie etwas besseres bekommen hat und auch nicht bekommen wird. Pausenlos sieht man es im Netzt und hört auch immer und immer wieder davon. und verheimlichen könnt ihr es heute nicht mehr. Die ganzen Skandale um Aufsichtsratvorsitzende und Politiker das war alles die Generation von 1955 bis 1970 und nicht später. Perverse wart und seid ihr.
Es ist die Generation die heute immer noch nach getaner Arbeit in die Bahnhofskneipe oder wo auch immer geht und sich ein Feierabendbier nach dem anderen in den hohlen Kopf reinhämmert. Von den ganzen Schnäpsen ganz zu schweigen.
Es ist die Generation die über ihre Eltern geschumpfen haben wenn sie die Stereoanlage oder den Fernseher nicht richtig bedienen konnten.
Es ist die Generation die sich damit brüstet das zu ihrer Zeit es immer und überall Arbeit gab und die wenigsten Arbeitslos waren aber nicht sagt das Sie heute der Wegbereiter dafür sind das es überall krieselt.

So ihr Helden. Tolle Sache eure Kindheit. Schade nur, das damals nichts dabei herausgekommen ist. Oder könnt ihr euch erklären warum ihr so grenzenlos versagt habt als man begann die Gelder von unten nach oben umzuleiten, den Staat als Einnahmequelle für Banken und Unternehmen entdeckte, und die Freiheit die ihr kanntet Stück für Stück der Sicherheit zu opfern. Überhaupt wieso ist ausgerechnet die Generation, die ja so nah an den Konsequenzen eigenen Handels lebte, heute überhaupt nicht mehr in der Lage Verantwortung für den ganzen Rabatz zu übernehmen den sie den nachfolgenden Generationen hinterlässt.geschrieben von Ulrich Bruegmann auf Google +

Ihr habt damals das Kassensystem geplündert und heute haben wir (geboren nach 1975) den Salat. Wir müssen heute dafür gerade stehen das ihr und eure Politiker alles veruntreut habt und verschoben habt. Wir nach 1970 geboren müssen heute die Kassen wieder versuchen zu Füllen die ihr mit vollen Händen ausgegeben habt.
Die einzigen die in meinen Augen wirklich Helden waren, die Generation nach 1920. Die Leute und Männer die ganz Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut haben und wirklich ein kaputtes Land wieder auf die Beine gebracht haben und Produktionszweige gegründet haben wo vorher nie welche waren. Sie haben aus dem Schutt der 2 Weltkriege wieder eine Blume rausragen lassen die mit der Generation nach 1950 leider wieder Blätter verlosten hat. Es waren Leute die nach dem Krieg bereit waren mit anderen Ländern zusammenzuarbeiten und um eine globale Gemeinschaft zu erschaffen.
Die Generation nach 1955 (Selbstverständlich mit einigen Ausnahmen) war einfach nur verwöhnt und hatte es im Gegensatz zu anderen Generationen leichter. Sie waren nicht mal bereit Kinder zu machen und holten dann die heute verhöhnten Gastarbeiter

Am 20. Dezember 1955 erfolgt der Abschluss des Anwerbeabkommens, das deutschen Unternehmen erlaubt, sich im Süden Europas die dringend benötigten Arbeitskräfte zu holen.

Im Endeffekt ging das ganze Richtig ab 1970 los. Damals waren die Leute so arrogant das Sie normale Arbeiten nicht verrichten wollten und gaben sie dann den Ausländern.
Ihr wart damals schon zu nichts zu gebrauchen und heute schimpft ihr in Fertigungshallen wenn ihr Jüngere Vorgesetzte habt. Ihr kommt bis heute nicht damit zurecht das der Weg zu Ruhm und Anerkennung einfach harte Arbeit und Bildung ist. Das was ihr uns immer versucht habt zu predigen habt ihr aber selber nie eingehalten ihr habt einfach nur geredet. So wie es heute auch noch macht.
Ich habe Respekt vor jeder Generation. Aber es fällt mir oft schwer euch eure Geschichten zu glauben. ich höre sie mir zwar gerne immer wieder an. Aber im Endeffekt ist es eigentlich immer das gleiche nur immer wieder verschönert. Warum sollten wir auf euch heraufschauen. An euch ist alles vorbeigezogen, sogar die von euch geforderte Höflichkeit die ihr nie besessen habt. Ihr soltet mal anfangen aus eurer Traumwelt aufzuwachen und der Realität in die Augen blicken. Von alleine wacht man nicht auf, manchmal muss man wachgerüttelt werden.
Habt ihr euch eigentlich auch mal die ganzen Jahre über wo ihr schimpft und motzt gefragt was es euch bringt wenn ihr euerer Zeit nachweint? Seid ihr morgens mal aufgestanden und habt gemerkt das ihr Stehenbleibt. Manche Ja und manche Nein.
Ihr verkriecht euch in eurer Zeit und kontert nur mit Belanglosen Sachen wie
früher war alles besser
weisst du noch damals
zu unserer Zeit war das alles anders
wir waren die ganze Nacht Saufen und dann haben wir gearbeitet wie die Brunnenputzer
etc pp
Boahr ich kann es nicht mehr hören. Wir können nichts dafür das die Welt sich weiter dreht und alles sich entwickelt. Auch wir werden irgendwann alt und Grau und werden Fortschritt vor uns haben. Den einen macht es nichts aus aber andere werden genauso Panik bekommen und den Fortschritt verteufeln.
Darum gibt es ja die Generation nach 1970. Wir verstehen euch ein bisschen. Wir wissen das ihr alle frustriert seid weil ihr nicht mehr den Wohlstand habt den ihr auch nie verdient hattet.
Wir wissen das ihr mit der Modernen Medien und Informationswelt überfordert seid.
Wir wissen das es euch mittlerweile zu schnell geht, so wie sich die Welt entwickelt.
Wir wissen das ihr euch anonym in Foren anmeldet um über Leute herzuziehen die ihr wenn ihr es genauer betrachten würdet selber verkörpert.
Wir wissen das die meisten von euch Sexuell Frustriert sind und sich deshalb Trost in Swinger Clubs suchen und auch jede Porno Seite aus dem Netz kennen.
Wir wissen das die meisten von euch permanent Trinken das sie sich selber ertragen können.
Ich für meinen Fall, werde optimistisch in die Zukunft blicken und versuchen mit dem Strom mitzuschwimmen. Denn wer rastet der rostet. und ich will und werde nicht zu den Leuten gehören die später zurückblicken und sich in Gedanken quälen und immer wieder sagen und fragen werden: Wo ist die Zeit geblieben?
Die Zeit ist immer noch da aber ihr werdet schnell einsehen das Sie sehr kostbar ist. Und ihr bekommt keine Minute eueres Lebens zurück.
Kein Held? Du willst auch keiner sein. Denn du bis nach 1970 geboren. ;-)
Das war mein Beitrag für
P.S.: Ich schreibe gerne meine Artikel im Real Life also in kleinen Kaffees um ein bisschen Stoffwechsel zu bekommen. Und jetzt gerade wo ich meinen Artikel fertiggestellt habe, kommt auch wieder einer dieser “Helden” herein und hat eine Eiskalte Halbe Bier bestellt vormittags um 11 Uhr ;-)
iPad 2 mit Apple Wireless Tastatur geschrieben auf dem Programm Blogsy ( I love it)

Position:Hauptstraße,Murrhardt,Deutschland

Unmöglich muss man sagen !!!

Muss einfach mal gesagt werden finde ich !!!!

Nicht mein Auto

Eigentlich habe ich damals diesen Blog angefangen um über Photographie zu Posten, aber aus persönlichem Anlass Muße ich jetzt mal was los werden.

Das ist mein Blog, das ist richtig, demzufolge kann ich auch schreiben was ich will. Egal in welcher Wortwahl und Umgangssprache. Egal welche Kraftwörter ich benutzte und egal wie verketzernd sie sind. Ich bin in normalen Verhältnissen aufgewachsen und weiss Gott nicht wohl behütet, was bedeutet das ich Kraftworte kenne die andere sich nicht zu denken trauen.

Heute geht es m die schmerzliche Erfahrung die ich vor 15 Minuten am 24 September 2011 gemacht habe um genau 18.17 Uhr.

Ich lief einfach nach dem einkaufen um mein Auto herum und ich hat fast der Schlag getroffen!!!!!! Meine ganze Motorhaube wurde mit Absicht mit irgendeinem spitzen Gegenstand zerkratzt. Komplett !!!!!! Die ganze Motorhaube vom Kühlergrill bis hoch zu Frontscheibe !!!!!

Ich weiß nicht wer es war und werde es auch wohl nie herausfinden ( aber wenn breche ich ihm sämtliche Knochen ohne Rücksicht und Mitgefühl ) .

Die Leute die so etwas machen :

Ihr seid die letzten Mutterficker die Aus Inzest heraus geboren wurden. Euro Mutter hat in ihrer Jungendzeit sich für 10 Cent die Stunde Ficken lassen und gab das Geld immer freiwillig zurück da sie genau gewusst hat das Sie Abfall war und nur im schlimmsten Suff zu ertragen war. Euer Vater hat es immer mit Tieren getrieben weil nicht einmal die Letzte Crack Nutte mit ihm schlafen wollte. Und das gleiche Schicksal wird euch auch widerfahren weil ihr zum überleben in einer normalen kultivierten Gesellschaft nicht in der Lage seid. Ihr werdet genauso mit eurer Schwester Vögeln so wie es eure Väter gemacht haben.

Ihr seid alle INZESTOPFER die nicht mehr therapierter sind.